Aktuelle Projekte Reproduktion Schwein

KombilogoBMEL PtBLE

Kältelagerung von Ebersperma zur Reduktion von Antibiotika: Vom Labor in die Praxis (CoolSperm)

Ziel des Projektes ist der Praxistransfer eines innovativen Konzepts zur Kältekonservierung von Ebersperma. Dies ermöglicht zum einen die Reduktion von Antibiotika im Konservierungsmedium und zum anderen die Optimierung der Transportlogistik des Spermas von Besamungsstationen in die Sauenbetriebe. Die Umweltbelastung durch Antibiotika wird reduziert und Möglichkeiten einer effizienten Verwendung von Ebersperma in der Praxis erprobt. Das Projekt CoolSperm fördert in besonderem Maße Nachhaltigkeit und Effizienz einer zukunftsorientierten Schweinezucht.

Laufzeit: 01.12.2021 bis 30.11.2024

Projektpartner:
- Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)
- Institut für Fortpflanzung landwirtschaftlicher Nutztiere Schönow e.V. (IFN)
- Minitüb GmbH
- GFS-Genossenschaft zur Förderung der Schweinehaltung eG (GFS)
- Förderverein Bioökonomieforschung e.V. (FBF) (Koordination). Über den FBF werden folgende Mitgliedsorganisationen im Bereich der Schweinebesamung gebündelt:
- Bayern Genetik
- BHZP
- BVN Malchin
- BVN Neustadt/Aisch
- GFS
- Pig Austria
- SUISAG
- SZVBW/GermanGenetic

Das Forschungsprojekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.


Veröffentlichungen:

open_in_newHensel et al. (2024): Effects of vibrations during boar semen transport: Low-temperature transport as a new management tool. Anim. Reprod. Sci., 261 (2024), Article 107413.

open_in_newHensel et al. (2023): Influence of age, breed, and season on the quality of boar semen stored at low temperature. Theriogenology 208 (2023): 102-8.

open_in_newMaaßen et al. (2023): Storage of Extended Boar Semen at 5 °C Inhibits Growth of Multi-Drug Resistant Serratia marcescens and Klebsiella oxytoca while Maintaining High Sperm Quality. Antibiotics 2023, 12(5), 857

open_in_newLuther et al. (2021): Antimicrobially Active Semen Extenders Allow the Reduction of Antibiotic Use in Pig Insemination. Antibiotics (Basel). 2021 Oct 29; 10 (11): 1319


Tiho Hannover

Sicherung der Spermaqualität in Schweinebesamungsstationen/Fortsetzung

Ziel des Projektes ist Strategien zur Optimierung der Labordiagnostischen Verfahren zwecks Sicherung der Spermaqualität in Schweinbesamungsstationen zu entwickeln.

  1. Monitoring Spermaqualität - Verlaufskontrolle der Qualität von Ebersperma im Rahmen des BRS-Spermaqualität Standard
  2. Spermatologische Grenzwerte - Untersuchung befruchtungsrelevanten Fähigkeiten von Spermien mit und ohne Plasmatropfen
  3. Antibiotikumreduktion im verdünnten Ebersperma für die 17 °C Lagerung
  • Bearbeitung: Prof. Dr. Dagmar Waberski, TiHo Hannover
  • Laufzeit: 2019-2022

Veröffentlichungen:

open_in_newHenning et al. (2021): A High Incidence of Sperm with Cytoplasmic Droplets Affects the Response to Bicarbonate in Preserved Boar Semen. Animals (Basel). 2021 Aug 31;11(9):2570

open_in_newHenning et al. (2022): Compensability of an enhanced incidence of spermatozoa with cytoplasmic droplets in boar semen for use in artificial insemination: a single cell approach. Sci Rep. 2022 Dec 17;12(1):21833

open_in_newSchulze M. & Waberski D. (2022): Compensability of Enhanced Cytoplasmic Droplet Rates in Boar Semen: Insights of a Retrospective Field Study. Animals (Basel). 2022 Oct 21;12(20):2892

open_in_newLuther et al. (2023): Storage of boar semen at 17°C without conventional antibiotics in an extender containing an organic bactericidal substance. Front. Vet. Sci. 10:1294903


Ifn_Grün

Monitoring des eFlow-Analysesystems unter Praxisbedingungen in den Eberstationen des FBF und Entwicklung eines Schulungskonzeptes zur Optimierung des Handlings

Ziel des Projektes ist die wissenschaftliche Begleitung der Implementierung des neuen eFlow-Analysesystems in den Eberstationen des FBF.

  • Bearbeitung: Dr. Martin Schulze, IFN Schönow
  • Laufzeit: 2021


Ifn_Grün

Überprüfung kritischer Kontrollpunkte im Rahmen des Qualitätsmanagements/Fortsetzung

Das Projekt wird mit wiederholten Stationsbesuchen weitergeführt.

  • Bearbeitung: Dr. Martin Schulze, Dr. Markus Jung, IFN Schönow
  • Laufzeit: 2009-2023