04.01.2018 rss_feed

Sebastian Klein verstärkt das FBF-Team

Sebastian Klein

Ab Januar 2018 unterstützt Sebastian Klein die FBF-Geschäftsstelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Sebastian Klein promoviert derzeit an der Universität Gießen zum Thema Selektionsstrategien zur Verbesserung von Merkmalen der Wurfqualität in der ökologischen Schweinezucht. Er war außerdem im Rahmen der Masterarbeit an der Identifizierung von Kandidatengenen für die Schwanzlänge vom Schwein beteiligt. Das Studium der Nutztierwissenschaften absolvierte Herr Klein ebenfalls in Gießen. Neben einem Praktikum auf einem amerikanischen Milchviehbetrieb hat Herr Klein viele Jahre aushilfsweise auf einem Milchviehbetrieb in der Nachbarschaft gearbeitet. Die Mitgliedschaft im Rinderzuchtverein Siegen-Wittgenstein unterstreicht die Nähe zur Milchviehzucht. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.